Bolschewistische
Kurkapelle
Schwarz-Rot

Gegründet 1986 in Ostberlin


DatumEventOrt
30. April 2024WalpurgisnachtGörlitz - Kühlhaus
25. August 2024ReformbühneBerlin FIT

Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz–Rot

Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot wurde 1986 in Ost-Berlin als Teil der gegenkulturellen und politischen Untergrundszene gegründet, wenige Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer im November 1989. Es handelt sich nicht nur um eine Band, sondern auch um ein soziales Projekt, das traditionelle Blas- und Volksmusik nahtlos und unapologetisch mit Rock und Punk verbindet. Die Band hat sich mit vielen der sozialen und politischen Themen auseinandergesetzt, die Berlin und Deutschland in den letzten drei Jahrzehnten erfasst und verändert haben. Fast zwanzig Musiker aus verschiedenen Bereichen wie Film, Philosophie, Landwirtschaft, Theater, Bauwesen, Politik, Ingenieurwesen, Lehre und Medizin haben an dem Projekt mitgewirkt. Sie sind ein einzigartiges Künstlerkollektiv und eine musikalische Familie, in der das Wohlbefinden der Mitglieder höchste Priorität hat. Ihr Sound ist energiegeladen und wild, gleichzeitig aber auch sanft und groovig. Schlagzeug, Gitarre, mehrere Posaunen und Trompeten, Wald- und Baritonhorn, zahlreiche Saxophone, Klarinetten, mehrere Sängerinnen und Sänger und die Tuba - um im Takt zu bleiben - fügen sich mühelos zu einem einzigartigen Sound zusammen. Die Band trifft sich wöchentlich, um zu proben und sich über das Leben auszutauschen. Ihr Songrepertoire reicht von revolutionär inspirierten Hits von Spike Jones, Georg Kreisler und Hanns Eisler bis hin zu eigenen Arrangements, die alles von Grunge bis hin zu russischer und bayerischer Volksmusik kombinieren. Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot spielt seine Lieder an verschiedenen Orten (Clubs, Theater, Festivals) sowie auf der Straße, bei Hochzeiten und Beerdigungen von Freunden und geliebten Menschen. Sie waren in ganz Europa auf Tournee, in allen Teilen Deutschlands sowie in Frankreich, der Schweiz, Dänemark, Österreich, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten.+++ Englisch +++The “Bolschewistische Kurkapelle Schwarz–Rot“ was founded in 1986 in East-Berlin as part of the counter-cultural and political underground scene, a few years before the fall of the Berlin Wall in November of 1989. It is not only a band, but also a social project that seamlessly and unapologetically fuses traditional brass and folk music with rock and punk. The band has been involved in many of the social and political issues, which have enveloped and changed Berlin and Germany over the course of the last three decades. Almost twenty musicians from various backgrounds, such as film, philosophy, agriculture, theatre, construction, politics, engineering, teaching and medicine have all participated in the project. They are a unique collective of artists and a musical family, in which the highest priority lies in the well-being of the members. Their sound is energetic and wild, and at the same time smooth and groovy. Drums, guitar, several trombones and trumpets, French and baritone horn, numerous saxophones, clarinets, multiple vocalists and the tuba – to keep them on beat – come together effortlessly to form a unique sound. The band meets on a weekly basis to practice and catch up on each other’s lives. Their song repertoire ranges from revolutionary inspired hits by Spike Jones, Georg Kreisler and Hanns Eisler to original arrangements, which combine everything from grunge to Russian and Bavarian folk music. The “Bolshevik Holiday Orchestra Black–Red” plays their songs in various venues (clubs, theatres, festivals) as well as on the street, during wedding ceremonies and funerals for friends and beloved ones. They have toured around Europe, in all parts of Germany, as well as in France, Switzerland, Denmark, Austria, Netherlands and the United States.

Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz–Rot

Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot wurde 1986 in Ost-Berlin als Teil der gegenkulturellen und politischen Untergrundszene gegründet, wenige Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer im November 1989. Es handelt sich nicht nur um eine Band, sondern auch um ein soziales Projekt, das traditionelle Blas- und Volksmusik nahtlos und unapologetisch mit Rock und Punk verbindet. Die Band hat sich mit vielen der sozialen und politischen Themen auseinandergesetzt, die Berlin und Deutschland in den letzten drei Jahrzehnten erfasst und verändert haben. Fast zwanzig Musiker aus verschiedenen Bereichen wie Film, Philosophie, Landwirtschaft, Theater, Bauwesen, Politik, Ingenieurwesen, Lehre und Medizin haben an dem Projekt mitgewirkt. Sie sind ein einzigartiges Künstlerkollektiv und eine musikalische Familie, in der das Wohlbefinden der Mitglieder höchste Priorität hat. Ihr Sound ist energiegeladen und wild, gleichzeitig aber auch sanft und groovig. Schlagzeug, Gitarre, mehrere Posaunen und Trompeten, Wald- und Baritonhorn, zahlreiche Saxophone, Klarinetten, mehrere Sängerinnen und Sänger und die Tuba - um im Takt zu bleiben - fügen sich mühelos zu einem einzigartigen Sound zusammen. Die Band trifft sich wöchentlich, um zu proben und sich über das Leben auszutauschen. Ihr Songrepertoire reicht von revolutionär inspirierten Hits von Spike Jones, Georg Kreisler und Hanns Eisler bis hin zu eigenen Arrangements, die alles von Grunge bis hin zu russischer und bayerischer Volksmusik kombinieren. Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot spielt seine Lieder an verschiedenen Orten (Clubs, Theater, Festivals) sowie auf der Straße, bei Hochzeiten und Beerdigungen von Freunden und geliebten Menschen. Sie waren in ganz Europa auf Tournee, in allen Teilen Deutschlands sowie in Frankreich, der Schweiz, Dänemark, Österreich, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten.+++ Englisch +++The “Bolschewistische Kurkapelle Schwarz–Rot“ was founded in 1986 in East-Berlin as part of the counter-cultural and political underground scene, a few years before the fall of the Berlin Wall in November of 1989. It is not only a band, but also a social project that seamlessly and unapologetically fuses traditional brass and folk music with rock and punk. The band has been involved in many of the social and political issues, which have enveloped and changed Berlin and Germany over the course of the last three decades. Almost twenty musicians from various backgrounds, such as film, philosophy, agriculture, theatre, construction, politics, engineering, teaching and medicine have all participated in the project. They are a unique collective of artists and a musical family, in which the highest priority lies in the well-being of the members. Their sound is energetic and wild, and at the same time smooth and groovy. Drums, guitar, several trombones and trumpets, French and baritone horn, numerous saxophones, clarinets, multiple vocalists and the tuba – to keep them on beat – come together effortlessly to form a unique sound. The band meets on a weekly basis to practice and catch up on each other’s lives. Their song repertoire ranges from revolutionary inspired hits by Spike Jones, Georg Kreisler and Hanns Eisler to original arrangements, which combine everything from grunge to Russian and Bavarian folk music. The “Bolshevik Holiday Orchestra Black–Red” plays their songs in various venues (clubs, theatres, festivals) as well as on the street, during wedding ceremonies and funerals for friends and beloved ones. They have toured around Europe, in all parts of Germany, as well as in France, Switzerland, Denmark, Austria, Netherlands and the United States.

Datenschutzerklärung:1. Allgemeiner Hinweis und PflichtinformationenBenennung der verantwortlichen StelleDie verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:Bolschewistische Kurkapelle e.V.
vertreten durch Thomas Schleyer
Spiekermannstr, > 30
13189 > Berlin
bkk[at]bolschewistischekurkapelle[PUNKT]org
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).2. Widerruf Ihrer Einwilligung zur DatenverarbeitungNur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.3. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen AufsichtsbehördeAls Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/AnschriftenLinks/anschriftenlinks-node.html.4. Recht auf DatenübertragbarkeitIhnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.5. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, LöschungSie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.6. SSL- bzw. TLS-VerschlüsselungAus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.7. KontaktformularPer Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.8. Facebook-Plugins (Like & Share-Button)Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.9. YouTubeFür Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.10. ÄnderungenWir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben anzupassen, sofern dies aufgrund geänderter Rechtslage oder Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen notwendig ist. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig aufzurufen, um sich mit etwaigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung vertraut zu machen. Durch Ihre fortgesetzte Verwendung unserer Webseite nach einer Änderung oder Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen akzeptieren Sie die jeweils aktualisierten Datenschutzbestimmungen. Wir behalten uns zudem vor, Ihnen zu gegebener Zeit Mitteilungen über etwaige Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien zu schicken. Sie können unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit über den auf dieser Webseite verfügbaren Link „Datenschutzerklärung“ abrufen, drucken, herunterladen und/oder speichern.Disclaimer:1. HaftungsbeschränkungDie Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.2. Externe LinksDiese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.3. Urheber- und LeistungsschutzrechteDie auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Impressum:Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot e.V.
Spiekermannstr, 30
13189 Berlin
bkk[at]bolschewistischekurkapelle[PUNKT]org
Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 30755
Der Verein ist umsatzsteuerbefreit.Der Verein ist beim Finanazamt für Körperschaften Berlin unter der Steuernummer: 27/648/52582 registriert.